Kinderbetreuung in Werl


 

Meine Familie und ich wohnen in einem Mietshaus im Werler Süden (Zentrumsnah, etwa 200m vom neuen Aldi und 500m von Kaufland entfernt).

 

 

 

In unseren Wohnräumen haben wir einen tollen Spielbereich für die Kinder integriert, in dem alles mögliche an Spielzeug und Kinderspielen zu finden ist.

Natürlich dürfen die Kinder zum Spielen aber auch die gesamte Wohnetage nutzen!

 

Der Wohn- und Spielbereich ist mit Fussbodenheizung ausgestattet. Zudem liegen Teppiche aus, so dass es für die Kinder immer schön warm ist, wenn sie auf dem Boden sitzen oder krabbeln.

 

 

 

 

 

 

Im Eingangsbereich befindet sich eine Garderobe mit Schrank und Aufbewahrungsboxen für jedes Kind. Hier können Jacken, Taschen, Matschsachen, Stoppersocken, Ersatzkleidung und vieles mehr untergebracht werden.

 

Auch Kinderwagen oder Buggys können im Flur abgestellt werden.

 

 

 

 

Ein Memoboard im Flur erinnert die Eltern regelmäßig an wichtige Dinge, wie z.B. benötigte Kleidung oder Materialien, Termine und Veranstaltungen.

 

 

 

 

Für die Ruhepausen steht den Kindern ein eigener, gemütlicher Schlafraum auf dem Dachboden zur Verfügung, der ebenfalls kindgerecht eingerichtet ist.

5 Holzbetten in zwei unterschiedlichen Größen, eine Wickelkommode, eine Spielecke usw. gehören zur Ausstattung.  

 

Bettwäsche und Schlafsäcke werden von mir gestellt. Sollte Ihr Kind zum Schlafen aber ein Schmusetier, Schnuller o.ä. benötigen, müsen diese Sachen mitgebracht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Gäste-WC nutzen die Kinder zum Waschen und für die Toilettengänge. Jedes Kind hat seinen eigenen Handtuch-Haken, der jeweils durch kleine Tiermotive gekennzeichnet ist.

Zudem stehen dort ein Hocker, damit auch jedes Kind an das Waschbecken kommt, sowie

ein Töpfchen bzw. Toilettensitz. Auch Zähne putzen ist hier möglich. 

Natürlich liegen hier auch Pampers, Wickelunterlagen usw. bereit, wenn es mal schnell gehen muss! :)

 

 

 

 

 

 

Durch eine Terrassentür im Wohn- und Spielbereich kommt man direkt nach draußen. Dort befindet sich eine große Terrasse, wo wir an schönen Sommertagen essen können. Ein zusätzliches Rasenstück lädt zum spielen, rennen und toben ein.

Verschiedes Outdoorspielzeug lässt die Zeit draußen schnell vergehen. Beispielweise gibt es einen Sandkasten mit ganz viel Sandspielzeug, eine Wippe, eine Rutsche, ein Kinderspielhaus, eine Kinderküche, Fahrzeuge und einiges mehr.

 

Wir halten uns gerne draußen auf, alte Kleidung ist daher empfehlenswert.

Der Gartenbereich ist natürlich eingezäunt!

 

 

 

 

 

 

Für Ausflüge und Spaziergänge z.B. zum Spielplatz, für Besuche bei anderen Tagesmüttern oder zum Wochenmarkt stehen ein Krippenwagen für 6 Kinder, ein Zwillingswagen und ein Buggy zur Verfügung.

 

Es gibt aber auch verschiedene Kindersitze für kleinere und größere Kinder, damit sie bei Bedarf im Auto mitfahren können.

 

 

    

 

 

 

Zum nächsten Thema: Wissenswertes